1. Spieltag RWB-TuS Elsig 2:3

Mit Elsig traf man im ersten Spiel der Saison gleich auf einen zum engeren Favoritenkreis gehörenden Gegner.
 
Die Mannschaft um Spielertrainer Keul startete konzentriert und engagiert in das Spiel und war in den ersten 20 Minuten die bessere Mannschaft.
Untermauert wurde dies durch die Führung in der 10. Minute durch Sebastian Keul. Nachdem Niklas Schmitz Torschuss noch vom Gegenspieler geblockt werden konnte, traf Keul den Ball perfekt und drosch das Leder aus ca. 11 Metern in die Maschen.
 
In der Folgezeit nahm die Mannschaft, wie so oft, unnötigerweise einen Gang raus, wodurch Elsig folglich besser im Spiel war und zu ersten guten Chancen kam.
In der 35. Minute war es dann soweit. Ein Elsiger marschierte von der linken Außenbahn nach Innen und konnte dabei auch von zwei Billigern nicht gestoppt werden.
Sein Schuss in die kurze Ecke nahm auf dem feuchten Grund Fahrt auf und schlug direkt neben dem Pfosten ein.
Neuzugang Sebastian Weber im Tor, verpasste hier den Ball nur knapp, deutete aber mit einigen Paraden im Spiel an, dass er ein sehr guter Rückhalt ist.
 
In der 2. Halbzeit erwischten die Rot-Weißen wiederum den besseren Start. Nach einem Foul an Basti Keul, legte sich Kapitän Benny Kobus den Ball zurecht und nagelte den Ball mit einem fulminanten Schuss aus 30 Metern rechts oben ins Dreieck (50. Minute).
In der Folge war Elsig die bessere Mannschaft mit den besseren Chancen - bei RWB kam an diesem Tag die Offensive einfach nicht ins Rollen und schöne Spielzüge blieben Mangelware. Eine der wenigen ansehnlichen Kombinationen brachte Louis Strang in eine gute Position vor dem gegnerischen Tor – der Schuss konnte jedoch in letzter Sekunde noch vom Abwehrspieler entscheidend abgefälscht werden und ging somit knapp am Gehäuse der Gäste vorbei.
 
In der 75. Minute bekamen die Gäste auf ihrer linken Seite einen Freistoß zugesprochen. Die Hereingabe kam auf den zweiten Pfosten, wo der Gegner völlig ungestört zum Ausgleich einnicken konnte.
 
Kurz vor Schluss geriet Torsten Wenzel nach einem Zweikampf an der Außenbahn im Mittelfeld unnötigerweise mit seinem Gegenspieler aneinander.
Dem insgesamt guten Schiedsrichter blieb nichts anderes übrig als beide Spieler mit Rot vom Platz zu stellen.
 
Doch damit nicht genug. Drei Minuten vor Ende der regulären Spielzeit bekam Elsig nochmals eine Ecke zugesprochen. Aus kurzer Distanz kam ein Elsiger Spieler in zentraler Position zum Kopfball und hatte somit kaum Probleme zum 3:2 Siegtreffer einzunetzen.
 
So stand man am Ende mit leeren Händen da. Billig erwischte zwar keinen schlechten aber auch keinen wirklich guten Tag, wodurch der Sieg für die Gäste in Ordnung geht, die die besseren Chancen hatten und insgesamt den größeren Siegeswillen an den Tag legten.
27.08.2012 :: Ari

Spieldaten 1. Mannschaft

18. SpieltagDatum: 28.03.2013zu den Spielerstatistiken
TuS Elsig - SV Rot-Weiß Billig 3:1 (0:0)
Aufstellung:
Ohlert - Wenzel gelbe Karte - Rügler gelbe Karte (70. Dubbelfeld) - Madre - Perez-Bauer gelbe Karte (65. Höller) - Grube - Strang (60. Kohlmeier), Hahs - von Pelken Torschütze - Klein, Zybulski
Tore/Karten/etc.:

Tabelle & Ergebnisse KL B

... lade Wettbewerb ...
Seite drucken

Nächstes Spiel

1. Mannschaft
25. Meisterschaftsspiel
Sonntag, 27.05.2018 - 15:00 Uhr
Rasenplatz Billig
 
2. Mannschaft
24. Meisterschaftsspiel
Mittwoch, 23.05.2018 - 18:30 Uhr
Rasenplatz Glehn
Bildergebnis für rotbachtal strempt  

Termine

  • 25.9.2018 Training Black Diamonds 18:00 - 21:00 Uhr
  • 27.9.2018 Kirmes Theaterabend & evtl. Training Black Diamonds je nach dem wo der Theaterabend statt findet
  • 28.9.2018 Kirmes: Showtanzabend
  • 29.9.2018 Kirmes: Kirmesball
  • 30.9.2018 Kirmes: Klotzentheater

alle anzeigen

Tabellen & Ergebnisse

© 2018 SV ROT-WEIẞ BILLIG E.V. - ALLE RECHTE VORBEHALTEN.

Kontakt Impressum Datenschutz Mitgliedschaft Sponsoring