6. Spieltag Kirchheim II - RWB 3:2

Nach drei Siegen in Folge wollte man bei der im unteren Tabellendrittel stehenden Fortuna aus Kirchheim die Siegesserie ausbauen.


Beide Seiten gingen sehr zurückhaltend in die Partie und in den ersten 10 Minuten konnte sich keine Mannschaft ein Chancenplus erarbeiten. In der 12. Minute fasste der stark beginnende Louis sich ein Herz, setzte sich über rechts durch und verfehlte das Tor nur knapp aus 20 Metern. In den folgenden 30 Minuten konnte man sich einige Male gut in die Nähe des Kirchheimer Strafraums spielen, es fehlte jedoch der entscheidende letzte Pass um zum entscheidenden Torabschluss zu gelangen.
Gegen Ende der ersten Halbzeit fand die Fortuna besser ins Spiel, die Billiger waren in dieser Phase mehr mit sich selber denn mit dem Gegner beschäftigt. So kam es in der Nachspielzeit zu einer sehr undurchsichtigen Szene, nach der Patrick die Gelb-Rote Karte vom Schiedsrichter bekam. 
So ging man mit einem deutlichen Chancenplus und einem Mann weniger in die Kabine.

In der zweiten Halbzeit spielte man sich mit einer gehörigen Portion Wut im Bauch erneut einige gute Gelegenheiten durch Fabi, Toschi und Birke heraus. In der 55. Minute dann der Schock für die Rot-Weißen - nach einer Ecke von links kann der Ball nicht entscheidend geklärt werden und im Getümmel wird Rügi unglücklich angeschossen und vollendet zum 1:0 für Kirchheim. Das Spiel wurde nun um einiges ruppiger und man sah einige unschöne Foulspiele ohne dass sich eine Mannschaft eine gute Torchance herausspielen konnte.
In der 69. Minute dann das (zunächst) erlösende 1:1 durch Toschi nach einem Freistoß von der linken Außenbahn (wo der Schiedsrichter seine Entscheidung zunächst vergessen hatte und uns einen Einwurf geben wollte). Kirchheim antwortete prompt mit einer Doppelchance - die erste konnte Phillip in größter Not noch übers Tor lenken. Bei der Zweiten war dieser jedoch auch machtlos - nach einem Eckball von der linken Seite steht Kirchheims 10 mutterseelenallein auf sechzehnerhöhe und vollendet kraftvoll per Kopf unhaltbar oben links in den Winkel. 
Billig setzte nun alles auf eine Karte und spielte druckvoll nach vorne, konnte jedoch nicht zum 2:2 ausgleichen. In der 86. Minute dann das (vorentscheidende) 3:1 nach einem 30 Meter Hammer von Kirchheim oben rechts in den Winkel. Die Billiger Mannschaft erwies nun Moral und kämpfte sich durch Ricco in der 89. Minute auf 3:2 heran. In der Nachspielzeit hatte Toschi noch das 3:3 auf dem Fuß, konnte aber leider nicht einnetzen.

So fuhr man nach einer starken ersten Halbzeit und einer guten zweiten Halbzeit in Unterzahl ohne Zählbares nach Hause.

Kommentare (0) :: 18.09.2012 :: Benny


Kommentar hinzufügen




Kommentar:

Spieldaten 1. Mannschaft

26. SpieltagDatum: 12.05.2013zu den Spielerstatistiken
SV SW Stotzheim II - SV Rot-Weiß Billig 3:2 (3:0)
Aufstellung:
Rügler - Klein, Zybulski (30. Dubbelfeld), Madre - Ohlert - Wenzel gelbe Karte, Keul gelbe Karte - Grube - Hahs (75. Poth), von Pelken Torschütze - Strang Torschütze
Tore/Karten/etc.:

Tabelle & Ergebnisse KL B

... lade Wettbewerb ...
Seite drucken

Termine


Zufallsbild

Saisoneroeffnung 2014-15

zum Album

Tabellen & Ergebnisse


RWB App

RWB APP fü iOS RWB APP fü Android RWB APP fü Windows Phone

Sponsor werden

Zitate

Es ist wichtig, dass man neunzig Minuten mit voller Konzentration an das nächste Spiel denkt.

Lothar Matthäus

weiter


Statistik

Online: 1
Heute: 235
Gestern: 1873
Woche: 10964
Monat: 10486
Jahr: 206703
Gesamt: 633554

Sponsoren


Nächstes Spiel

1. Mannschaft


25. Meisterschaftsspiel
Sonntag, 27.05.2018 - 15:00 Uhr
Rasenplatz Billig

vs.



2. Mannschaft


24. Meisterschaftsspiel
Mittwoch, 23.05.2018 - 18:30 Uhr 
Rasenplatz Glehn

Bildergebnis für rotbachtal strempt vs.

Umfrage

Würdet ihr BBW beim Crowd-Funding unterstützen?

  • Ja
  • Nein
  • Weiß nicht
  • Was ist Crowd-Funding?
Ajax Loader

Werbung