10.09.2017 Flamerheim/Kirchheim II - Billig/Veytal II 6:1 (3:1)

Zum heutigen Auswärtsspiel ging ist zum Spitzenreiter nach Kirchheim. Der Gastgeber legte direkt los und wir waren sofort unter Druck. Beim ersten Gegenangriff passte Carsten nach einem Freistoß genau auf Tim, der zum 1:0 für uns vollstreckte. Der Gastgeber schnürte uns in der Folge hinten ein, wir kamen kaum über die Mittellinie. Es dauerte aber bis zur 25 Minute als Achim dem Gegner einen Ball in den Fuß schob und der die 2:1 Überzahl ausspielte und zum 1:1 traf. Kurz danach waren wir bei einem Einwurf nicht wach, der Gegner flankte und am langen Pfosten lief ein Spieler ein und erzielte per Kopf das 2:1. Kurz vor der Pause bekamen wir einen Angriff über unsere linke Seite nicht gestoppt, der Mittelstürmer wurde bedient und stocherte sich im Zweikampf an zwei Abwehrspielern und Eugen vorbei und schob den Ball zum 3:1 in das Tor.

In der Halbzeit sprachen wir uns noch einmal Mut zu und hatten kurz nach der Halbzeit die Chance zum Anschlusstreffer. Mit etwas Glück konnte der Gegner aber immer ein Bein dazwischen bekommen. Dann ging es aber wieder nur in eine Richtung. Innerhalb von 20 Minuten stand es 6:1. Es konnte einem Angst und Bange werden. Wir brachten das Ergebnis dann aber über die Zeit. Zur keiner Phase des Spiels bekamen wir heute einen Spielaufbau hin. Alle Umstellungen und Wechsel halfen nichts, der Gegner war einfach an diesem Tag zu stark für uns und siegte auch in dieser Höhe verdient. Nicht schlimm, nächste Woche geht es weiter und mit einem Sieg könnten wir uns im oberen Tabellendrittel festsetzen.

Seiler, Bindig H., Grube, Brück, van Bahlen, Wischnewski, Zwingmann, van Pelken, Pielen, Oeltermann, Bernhardt, Jungmann, Odenhausen, Zybuslki

Kommentare (0) :: 15.09.2017 :: Achim


Kommentar hinzufügen




Kommentar:

Seite drucken

Termine


Zufallsbild

Sportplatz Erneuerung

zum Album

Tabellen & Ergebnisse


RWB App

RWB APP fü iOS RWB APP fü Android RWB APP fü Windows Phone

Sponsor werden

Zitate

Einige müssen ihre Bauchmuskeln trainieren, obwohl sie nicht mal wissen, was das ist. Wenn wir die trainieren, kommen sie am nächsten Tag an und meinen, sie haben was mit dem Blinddarm.

Willi Reimann

weiter


Statistik

Online: 1
Heute: 94
Gestern: 2258
Woche: 4369
Monat: 103277
Jahr: 153010
Gesamt: 579861

Sponsoren


Nächstes Spiel

1. Mannschaft


13. Meisterschaftsspiel
Sonntag, 04.03.2018 - 15:00 Uhr
Aschenplatz Derkum

Bildergebnis für d-h-o vs.



2. Mannschaft


13. Meisterschaftsspiel
Sonntag, 25.02.2018 - 12:30 Uhr 
Rasenplatz Glehn

Bildergebnis für rotbachtal strempt vs.

Umfrage

Würdet ihr BBW beim Crowd-Funding unterstützen?

  • Ja
  • Nein
  • Weiß nicht
  • Was ist Crowd-Funding?
Ajax Loader

Facebook


Werbung