18.09.2017 Billig/Veytal II - Erfthöhen II 4:6 (2:4)

Am heutigen Sonntag empfingen wir den Tabellennachbarn von Erfthöhen.

Das Spiel fing Offensiv an und so sollte es auch über die 90 Minuten bleiben. Beide Mannschaften schenkten sich nichts und spielten munter nach vorne. Dass die Hinter Reihen dadurch löcherisch und anfällig waren, störte wohl nur die Trainer aber nicht die Zuschauer vor Ort. Die ersten Angriffe waren ausgetauscht da traf Efthöhen bereits zum 1:0. Wir hielten sofort dagegen und schafften kurz danach nach Vorlage von Basti durch Niklas den Ausgleich. 5 Minuten später wurde Basti freigespielt und vollstreckte zum 2:1. Bis dahin war aber schon klar, dass der Angriff der Gäste exzellent besetzt war. Die Pfeilschnellen Außenbahnspieler konnten sich immer wieder in Szene setzen und der Mittelstürmer hatte seinen Namen an diesem Tage verdient. Bis zur Pause schnürte er einen Hattrick, wobei das Muster immer dasselbe war. Schnell über die Außenbahn und dann den Stürmer gesucht und es stand 4:2 für Erfthöhen. Wir hatten auch noch die ein oder andere Gelegenheit, aber der Pausenstand ging so in Ordnung. In der Pause berappelten wir uns noch einmal, da bei der bisherigen Spielweise wohl noch alles möglich war. Kurz nach Wiederanpfiff viel aber nach einem langen Ball das 5:2 indem der Mittelstürmer wieder alles überlief und vollstreckte. Harry konnte einem schon Leidtun, er brauchte nur einen Ball zu halten, der Rest landete unhaltbar im Netz. Wir gaben aber nicht auf und kamen nach 60 Minuten zum Anschlusstreffer als Tim eine Flanke von Basti gegen die Laufrichtung des Torwarts zum 3:5 einnickte. Wir bekamen noch einmal Rückenwind, drückten, aber der Gegner machte durch einen Freistoß das 3:6. In der 75 Minuten setzten sich Achim und Tim mit einem Doppelpass schön durch und Achim vollstreckte zum 4:6. Kurz danach köpfte der wieder eingewechselte Mätti freistehend aus 5 Metern den Torwart an, da war es mit unserer Moral geschehen. Ein schönes Fußballspiel mit einem verdienten Sieger, der Offensiv einfach an diesem Tag stärker war als wir.

Bindig, Strang, Brück, Odenhausen, Weber, Pielen, Keul, van Pelken, Bernhardt, Tuppi, Zybulski, Rügler, van Bonn, Maslo

Kommentare (0) :: 04.10.2017 :: Achim


Kommentar hinzufügen




Kommentar:

Seite drucken

Termine


Zufallsbild

Pfingstturnier Noethen 2012

zum Album

Tabellen & Ergebnisse


RWB App

RWB APP fü iOS RWB APP fü Android RWB APP fü Windows Phone

Sponsor werden

Zitate

In der ersten Halbzeit haben wir ganz gut gespielt, in der zweiten fehlte uns die Kontinu..., äh Kontuni..., ach scheiß Fremdwörter: Wir waren nicht beständig genug!

Pierre Littbarski

weiter


Statistik

Online: 1
Heute: 94
Gestern: 2258
Woche: 4369
Monat: 103277
Jahr: 153010
Gesamt: 579861

Sponsoren


Nächstes Spiel

1. Mannschaft


13. Meisterschaftsspiel
Sonntag, 04.03.2018 - 15:00 Uhr
Aschenplatz Derkum

Bildergebnis für d-h-o vs.



2. Mannschaft


13. Meisterschaftsspiel
Sonntag, 25.02.2018 - 12:30 Uhr 
Rasenplatz Glehn

Bildergebnis für rotbachtal strempt vs.

Umfrage

Würdet ihr BBW beim Crowd-Funding unterstützen?

  • Ja
  • Nein
  • Weiß nicht
  • Was ist Crowd-Funding?
Ajax Loader

Facebook


Werbung